Geschenkideen zur Hochzeit

Sie sind auf einer Hochzeit eingeladen? Und wissen nicht was Sie schenken wollen? Die üblichen Geldgeschenke sind ihnen zu langweilig? Was schenkt man auf einer Hochzeit sonst so? Da sind sie nicht alleine mit diesen Fragen. Gute Geschenkideen zur Hochzeit gibt es aber viele. Fangen wir mal an mit:

Kreative Geldgeschenke zur Hochzeit

Wenn man schon Geld zur Hochzeit schenkt, was ja nicht unüblich ist, denn eine Hochzeit kostet viel Geld, dann sollte man sich auf jeden Fall die Mühe machen, das Geldgeschenk möglichst kreativ zu gestalten. Geld in einen Umschlag stecken, Karte dazu ist definitiv zur Hochzeit nicht angemessen, es sei denn man hat mit dem Brautpaar nicht viel zu tun.

Kreative Geldgeschenke haben zwei Gründe; zum einen zeigt es ja auch die Wertschätzung dem Brautpaar gegenüber, zum anderen bleiben kreative Geldgeschenke auch viel leichter im Gedächtnis als ein recht anonymes Briefkuvert. Konkrete Tipps zu kreativen Geldgeschenken werde ich bald hier auf der Seite ergänzen.

Gutscheine zur Hochzeit

Gutscheine sind für viele genauso gut wie Bargeld – wenn der Gutschein auch zum Brautpaar passt. Wer nie bei H&M einkauft braucht auch keinen H&M Gutschein, wer selten bei Amazon einkauft (soll es geben) der braucht auch hier keinen Gutschein. Aber auch hier gilt, seien sie kreativ. Ein Gutschein im Umschlag macht wenig her und gerät schnell in Vergessenheit.

Wellness und Paargeschenke zur Hochzeit

Wenn es dem Brautpaar gefällt kann man auch Wellnes- oder Erlebnisgeschenke schenken. Das schöne am hier aufgeführten Anbieter, Jochen Schweizer, ist, dass man auch Gutscheine in ganz verschiedenen Kategorien einlösen kann. Man hat also dann als Hochzeitspaar die Qual der Wahl.

Besonders kreative Geschenkideen zur Hochzeit

Mit besonders kreativen Geschenken zur Hochzeit sollte man aufpassen, denn da muss man das Brautpaar schon sehr gut kennen. Bei meiner Suche im Internet habe ich zum Beispiel diese Seite hier gefunden, die sich auf ausgefallene Produkte spezialisiert hat. Von zweckentfremdeten Schallplatten (die man z.B. mit einem kreativen Geldgeschenk kombinieren könnte) bis hin zu speziellen Gadgets für den Gaumen – wie Skorpion Wodka, in dem eben ein Scorpion schwimmt. Aber wie gesagt, da sollte man das Brautpaar und dessen Humor wirklich gut kennen.

Hochzeitstische

Viele Paare haben auch Hochzeitstische in Kaufhäusern oder sogar virtuell bei Amazon eingerichtet. Da kann man nicht viel falsch machen, denn die Geschenke dort wünscht sich das Paar ja tatsächlich. Allerdings ist das oft auch nur eine Ergänzung
Ansonsten noch ein Tipp zur Geschenkhöhe. Wie viel sollte man denn pro Gast schenken? Es gilt die Faustregel, dass jeder ungefähr soviel schenken sollte, wie er als Gast auch kostet. Aber wieviel ist das? Das lässt sich nicht pauschal sagen, aber wenn eine Hochzeit aufwändig in einem ordentlichen Restaurant mit einem guten Menü und Getränken gefeiert wird, dann kann man in einer Großstadt schon mit rund 100€ pro Gast rechnen. Wird dagegen im eigenen Vereinsheim bei Wasser und Brot gefeiert fallen die Kosten natürlich niedriger aus. Aber mit den 100€/Gast liegt man in vielen Fällen nicht schlecht. Und wer sich jetzt wundert, dass Hochzeiten so teuer sind dem sei gesagt, dass Restaurantbesitzer alleine wenn sie die Anfrage zu einer Hochzeit bekommen schon Dollarzeichen in den Augen haben ;-) Und allen denen das zu teuer ist sei diese Seite mit unseren Spartipps zur Hochzeit ans Herz gelegt.